Für einen Blick in das Himmelsauge!

Am 20. Juni 2007 wurde das Besucherzentrum Arche Nebra eröffnet. Am Fuß des Mittelberges, auf dessen Plateau sich der Fundort der Himmelsscheibe von Nebra befindet, ist seitdem die spannende Geschichte rund um einen der bekanntesten und bedeutendsten archäologischen Funde der Bronzezeit weltweit zu erleben. Ein markanter Aussichtsturm unweit der Fundstelle macht es möglich. 30 m hoch und um 10° geneigt, ist er der Zeiger einer überdimensionalen Sonnenuhr. Ein senkrechter Schnitt teilt das Bauwerk und markiert die Sichtachse zum Brocken: Hier ging die Sonne zur Sommersonnenwende unter, hier ließ sich die Himmelsscheibe einnorden und als Sonnenkalender benutzen.

Arche Nebra Ansicht front

Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website:
himmelsscheibe-erleben.de

Di – Fr 10 Uhr – 16 Uhr

Sa/So/Feiertage 10 Uhr – 17 Uhr

 

Comments are closed.

Close Search Window